Tanzschulen und Fitnessstudios können wieder öffnen

Der Kurs-, Trainings- und Sportbetrieb sowie der Betrieb von Tanzschulen kann unter der Einhaltung folgender Voraussetzungen im Saarland wieder aufgenommen werden:

  • die kontaktfreie Ausübung allein oder in kleinen Gruppen von maximal 5 Personen
  • keine Nutzung von Umkleidekabinen und Nassbereichen sowie den Gesellschafts- und Gemeinschaftsräumen an den Sportstätten
  • eine konsequente Einhaltung der Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen
  • die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 Metern.
  • Zuschauer dürfen nicht anwesend sein.

Die neue Allgemeinverfügung, tritt ab Montag den 18. Mai in Kraft und ist bis einschließlich 31. Mai gültig.

Quelle: Ministerium des Saarlandes für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie


Werbung
Ihr KFZ-Meister in Gersweiler